Angebote für Kinder und Familien

Liebe Grundschulkinder, liebe Eltern,

endlich wieder draußen spielen, 
endlich wieder in die Schule gehen können,
 endlich wieder Christenlehre, Pfadfinder und Kurrende ...
... leider noch nicht so ganz.
Dafür laden wir Euch herzlich zur „Erzählkirche“ ein.

 Geschichten hören, Gemeinschaft erleben und Spass haben. All das wollen wir mit Euch erleben.
Wir, das sind die Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit der Kirchgemeinde Leubnitz.
Los geht es am 4. Juni 16 Uhr im Gemeindehaus neben der Kirche, Menzelgasse 2.
Alle Termine findet Ihr auf dem Flyer.
Wichtig ist, dass eine Teilnahme nur in Begleitung eines Elternteiles und mit Mundschutz möglich ist.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch und eine gemeinsame Zeit mit unserem Gott, Luise Müller, Elisabeth Hoyer, Jan Weißbach, Anne Mütze und Mathis Künzel (FSJ)

Alle anderen Gruppentreffen finden weiterhin nicht statt.

Impulse für zu Hause

Liebe Kinder, liebe Eltern,

da wir uns zurzeit nicht gemeinsam an einem Ort treffen können, möchten wir Euch ein paar Ideen und Impulse für die Zeit zu Hause geben. Schaut immer mal rein – wir werden die Seite weiter füttern!

Segen für zu Hause
Egal ob Christenlehre, Krabbelkreis, Mädchen- und Jungschar oder Kindergottesdient: Den Kindern wird von den Mitarbeitern der Segen Gottes zugesprochen. Aber auch zu Hause können Sie als Eltern Ihre Kinder segnen.
Hier finden Sie Beispiele: Segen vom KiGo und Segen für zu Hause

Nützliche Homepages

Homepage Inhalt
YouTube-Video Jeden Sonntag stellt die Ev.-Luth. Michaelis-Kirchgemeinde in Leipzig einen Kindergottesdienst nach dem Konzept von Godly Play online. Godly Play ist eine sehr ruhige und konzentrierte Methode. Besonders auch für jüngere Kinder geeignet.
YouTube-Video Die freikirchliche Agape-Gemeinde aus Karlsruhe ist eine Pfingstgemeinde und stellt jeden Sonntag einen Kindergottesdienst online. Der KiGo lädt zum Mitmachen ein und ist sehr lebendig.
www.familiensonntag.org Das Familienmagazin erscheint 4x im Jahr und enthält Reportagen, Interviews, Tipps uvm. rund um den Glauben in Familie.
www.Kigo-tipps.de Vielfältige Anregungen zum Gestalten eines eigenen Kindergottesdienstes. Aber auch viel Material (Ausmalbilder, Spiele, …) für Zwischendurch.
https://engagiert.evlks.de/mitteilungen/kirchliches-leben-in-zeiten-der-coronavirus-pandemie/ Gesammelte Informationen aus den sächsischen Kirchgemeinden (z.B. auch Online-Kindergottesdienste)
https://www.tpi-moritzburg.de/de/index.asp Ideen, Vorlagen und Links empfohlen von Gemeindepädagogen.
   

Krabbelgruppe

Wer: Kinder 0 - 3 Jahre, mit Eltern
Zeit: Mittwoch, 9:30–11:00 Uhr
Ort: Kindergottesdienstraum, Menzelgasse 2

Die Zusammensetzung unserer Krabbelgruppe variiert. Eltern organisieren und gestalten den Ablauf eigenverantwortlich.

Christenlehre    Mädchenschar    Jungschar

Schuljahr 2019/2020

1./2. Klasse Dienstag 14:30–15:30 Uhr Paulinum, Altleubnitz 1 Luise Müller
3./4. Klasse Donnerstag 15:45–16:45 Uhr Paulinum, Altleubnitz 1 Anne Mütze
3. bis 6. Klasse - Mädchenschar Dienstag 16:30–17:30 Uhr Paulinum, Altleubnitz 1 Anne Mütze
5. + 6. Klasse - Jungschar Dienstag 17:00–18:00 Uhr Jugendeck, Altleubnitz 1 Jan Weißbach

Hier geht es um den Glauben an Gott. Wir hören biblische Geschichten. Das ist spannend, merkwürdig, lebensfroh.
Hier ist Raum für Begegnung. Wir tauschen uns aus über Gott, unser Leben, die Welt.
Hier ist es mal leise, mal laut. Wir singen, basteln, spielen, beten.
Hier bist du willkommen!

Kindergottesdienst

Wer: Vorschulkinder, Schulkinder (1. - 6. Klasse)
Zeit: Sonntag, 10:00–11:00 Uhr
Ort: Kindergottesdienstraum, Menzelgasse 2

Der Kindergottesdienst startet gemeinsam mit dem Sonntagsgottesdienst und läuft dann parallel.

Ansprechpartnerin: Luise Müller

Familienrüstzeit

9.-11. Oktober 2020 im Bethlehemstift Neukirch

Mehr Zeit für die Familie haben! Das wünschen sich viele Väter und Mütter im vollgepackten Alltag.
Diese Zeit wollen wir uns immer ein Wochenende im Herbst ganz bewusst zur Familienrüstzeit nehmen!
Denn Rüst-Zeit heißt: Einmal Abstand nehmen vom Alltäglichen. Durchatmen. Sich in Gedanken vertiefen. Sich austauschen. Gott begegnen. Beten. Singen. Quatschen. Spielen. Und, und, und...

Die Flyer mit allen Informationen und dem Anmeldeformular finden Sie hier zum herunterladen.
Wer sich in die Vorbereitung und Planung einbringen möchte, ist dazu herzlich eingeladen!

Ansprechpartnerin: Luise Müller