Weitere Gruppen

Treffpunkt EVA

Unter der Überschrift: Treffpunkt "EVA" finden sich Frauen jenseits der 50 an jedem 2. Dienstag im Monat 19:30 Uhr im Paulinum zusammen, um über "Gott und die Welt" zu reden. Wir - das sind Frau Steffi Ludwig und bis zu 8 Frauen - schauen in die Bibel, gestalten am 1. Freitag im März jeden Jahres den "Weltgebetstag der Frauen", feiern Sommerfeste, machen uns Gedanken über diverse Themen, wie z. B. Gesundheit, empfehlen uns manchmal Bücher oder besuchen den Eine-Welt-Laden "Quilombo".
Neugierig geworden? Besuchen Sie uns gern!

 

Männertreff

Wer: Männer ab 25 Jahren
Wann: 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19:00 Uhr
Wo: Paulinum, Altleubnitz 1
Ansprechpartner: Frank Gruner
frank.gruner@gmx.net

Glaubenskurs

Grundlegende Infos zum Christsein
+ eigne Erfahrungen
+ Gespräch mit anderen
= Glaubenskurs

Wenn Sie diese Kombination interessiert, dann ist dieses Angebot für Sie genau richtig.
Glaubenskurs – warum eigentlich?
… weil ich wenig über das Christentum weiß und mich unverbindlichen informieren will!
… weil die Konfirmandenzeit lange zurück liegt und ich mein Wissen auffrischen will!
… weil ich mich taufen oder konfirmieren lassen will!
… weil ich wieder in die Kirche eintreten will!
… weil ich mit andern über „Gott und die Welt“ reden will!
… weil ich auf der Suche nach Antworten auf meine Lebensfragen bin!
Jede und jeder ist willkommen, egal ob schon lange, erst kurz oder noch gar nicht in der Gemeinde.

Bei Interesse melden Sie sich bei
Pfarrer Wolf-Jürgen Grabner.
0351-4370 882; wolf-juergen.grabner@evlks.de

Ökumenekreis

jeden 4. Dienstag im Monat jeweils in einer der sechs teilnehmenden Gemeinden Leubnitz-Neuostra, Bannewitz, Christus, Prohlis, Lukas und St. Petrus. Vorträge und Gesprächsrunden zur Themen, die unser gemeinsames Christsein betreffen und die unterschiedlichen Aspekte der Konfessionen beleuchten.

 

Gastfreundschaft konkret...

In der Initiative „Gastfreundschaft konkret" treffen sich - unter dem Dach der Evangelischen Kirchgemeinde Leubnitz-Neuostra

• Menschen, die aus ihrer Heimat flüchten mussten, sowie
• ehrenamtlich tätige Menschen - meist aus der Kirchgemeinde Leubnitz-Neuostra

Wir treffen uns in der Regel am 1. Donnerstag im Monat von 18:00-20:00 Uhr,
Menzelgasse 2, (neben der Kirche) Bus 75 bis „Klosterteichplatz", Bus 87 bis “Altleubnitz” Bus 66 bis "Spitzwegstraße“

zu einem Abend der Begegnung in offener Atmosphäre und gegenseitigem Respekt:
mit Begrüßung und Singen, mit thematischen, auch biblischen Impulsen zum Leben, mit Gespräch und Austausch, mit Imbiss-Angebot und Information, mit dem Versuch, praktische Lebenshilfe zu leisten oder zu vermitteln (z. B. Sprachprobleme, Behördengänge, Arbeitsfragen u.ä.)

zusätzliche Angebote: z.B. gemeinsames Wandern, Grillabend, Museumsbesuch

Willkommen sind (neue) Interessenten / Paten mit „Herz, Hand und Kopf“

Kontaktmöglichkeit und Fragen über Ulrich Müller mueller-post@gmx.de

Termin: 7. Mai 2020