Weltgebetstag der Frauen

„... durch das Band des Friedens“ (Eph. 4, 1-6 und Ps. 85) lautet das Motto des Weltgebetstages 2024.

Frauen aus Palästina haben die Gottesdienstordnung erarbeitet. Wann, wenn nicht jetzt sollten sich christliche Frauen aller Konfessionen weltweit unter dem Eindruck aktueller Geschehnisse im Nahen Osten zu Friedensgebeten versammeln?!

Am Freitag, dem 1. März, 19:30 Uhr wollen wir im Christophorussaal gemeinsam informiert beten. Wir hoffen und bitten Gott darum, dass es bald Frieden im Nahen Osten gibt, einen Frieden, der mit Gerechtigkeit und Vergebung einhergeht und Lebensperspektiven für alle Menschen in der Region eröffnet.

Steffi Ludwig

Zurück